E – Commerce – Unternehmen verteilen ihre Tentakel nach Ländern in verschiedenen Teilen von der ganzen Welt . Das Geschäft in einem fremden Land erfordert effiziente Logistiksysteme und ein Wissen von moderner 3PL E- Commerce – Politik des Landes zu betreiben das Geschäft in einer stressfreien Weise .

Jedes Land hat seine eigenen Vor- definierte 3PL E- Commerce – Politik für ausländische E-Shops.

Im Fall Sie sind die Suche sorgen auf den schwedischen Markt, hier ist ein kurzer Umriss von der modernen dritten Partei E- Commerce – Politik für sich:

Sprache für Vereinbarungen

Gemäß den schwedischen Regeln für einen Online – Shop, die Bedingungen / Vereinbarungen , usw. von dem Deal sollte in einem sein Sprache , die können werden leicht verstanden von der schwedischen Bevölkerung. Daher , es sollte vorzugsweise auf Schwedisch sein.

Conflict of Laws für Käufe

Im Fall von einem Verkauf , sowohl die Parteien sind frei zu wählen , welches Land Gesetze sollten anwenden zu einer Vereinbarung . Allerdings , Kunden haben das Recht zu berufen Schutzrecht in ihrer Zuständigkeit.

Verbraucher ‘ Rücktritt Rechte

Wie pro Schwedisch Entfernung Verkauf und Tür-zu-Tür – Verkauf Act , der Verbraucher hat das Recht, zu kündigen die Vereinbarung für Kauf innerhalb 14 Tage von Empfang der Ware.

Garantien

Nach schwedischem Recht , Unternehmen sind verantwortlich für etwaige Mängel , die erscheinen innerhalb von sechs Monaten von dem Kauf.

Contracting – Prozess

Es gibt bestimmte Gesetze definiert in den Electronic Commerce Act über , wie ein Käufer sollte legen die Reihenfolge.

Obwohl nicht erschöpfend , diese sind einige von den modernen 3PL E- Commerce – Strategien für den Verkauf Ist Online in Schweden.

Es wird empfohlen , dass Sie wählen ein drittes -Party Logistik – Unternehmen , das ist mir bewusst von der Politik und haftet an sie , während Marketing – Produkte .